Lebenslauf

1983: In Athen, Griechenland geboren und aufgewachsen.

1995- 2001: Gymnasium: Deutsche Schule Athen, Abitur: 1,3

2000: 1. Preis unter den südosteuropäischen Ländern bei dem Wettbewerb „Wasserwelten“, für die Weltausstellung Expo 2000 in Hannover

2001- 2005: Diplom Geschichte und Archäologie Studium an der nationalen Kapodistrias Universität Athen

2003: Ausgrabungen Kithira- Antikithira. (Mittelmeer)

2003- 2004: Erasmus Austausch Wien, Österreich.

2006- 2010: Diplom Malerei und Mosaik an der Hochschule für Bildende Künste Athen, Griechenland.

2010: Stipendium von der Institution, „Gouladris“, aus Griechenland für Master Kunstgeschichte über Lateinamerikanische Kunst.

2011- 2013: Master of Arts, Technische Universität Dresden, Masterarbeit über die kolumbianische Kunstbewegung der 30er Jahren, „Bachuismo“.

Seit 2008: Leitung von Spanisch und Griechisch Kurse an der VHS Dresden und Übersetzertätigkeit.

Seit 2012: Führungen in der Schatzkammer der Sächsischen Landes- und Unibibliothek mit Schwerpunkt den Dresdner Maya Codex.

Seit 2014: Künstlerisch freischaffend als Mosaikbildnerin und Malerin im Atelier, ARTElier, Görlitzerstr. 37, 01099 in Dresden.

Seit 2014 Mitglied des Künstlerbundes Dresden und der Deutschen Organisation für Mosaik. DOMO.

16. November 2014: Tag der offenen Ateliers Dresden

Dezember 2014: Auftrag für “El Cubanito”

Januar 2015: Künstlermesse Dresden

02.-03.05.2015: Kunsthandwerkermarkt Hellerau

Mai 2015: Auftrag Mosaik Logo für logotherapheutische Praxen Katrin Ziller

Juni 2015: Auftrag für privates Bad

Gesprochen wird Griechisch, Deutsch, Englisch und Spanisch.